Germany
Delegated Consulting

Loading

Aon > Human Resources > Investment Consulting > Delegated Consulting

Delegated Consulting

Versorgungseinrichtungen in Deutschland stehen heute vor einer Vielzahl von Herausforderungen. Das anhaltende Niedrigzinsumfeld in Verbindung mit einer immer schneller wachsenden Komplexität der Anlageinstrumente sowie einer gleichzeitig zunehmenden Regulierungsdichte erhöht fortlaufend den Druck auf viele Einrichtungen und auch Arbeitgeber. Wenn zusätzlich nur ein begrenztes Zeitbudget zur Bewältigung der Aufgaben zur Verfügung steht, stellt die Überwachung und Steuerung der Anlagetätigkeiten eine echte Herkulesaufgabe dar. Aon Hewitt arbeitet in enger Partnerschaft mit Unternehmen, um in dieser Situation die langfristige Zielerreichung sicherzustellen.

Was ist Delegated Consulting?

Delegated Consulting wird auch als Fiduciary Management oder Outsourcing des Anlagemanagements bezeichnet und stellt einen Ansatz zur Unterstützung von Unternehmen und Einrichtungen bei der Erfüllung langfristiger, in der Regel aus Versorgungszusagen entstandener Verbindlichkeiten dar. Durch eine bessere Governance und einen verbesserten Entscheidungsprozess sollen dabei nachhaltig stabilere und bessere Ergebnisse erreicht werden. Konkret werden insbesondere die Tagesaktivitäten zur Anlagedurchführung und –überwachung an einen externen Dienstleister ausgelagert. Dies ermöglicht den Verantwortlichen des Unternehmens eine stärkere Konzentration auf strategische Entscheidungen und die Überwachung der langfristigen Zielerreichung.

Warum Delegated Consulting?

Zur Sicherstellung der langfristigen Erfüllung der Verpflichtungen ist es von zentraler Wichtigkeit, die Anlagen in enger Verbindung zu den zugrundeliegenden Verpflichtungen zu steuern, angemessene Risikokontrollmechanismen anzuwenden und sich bietende Marktopportunitäten schnell, kostensparend und effizient nutzen zu können.

Delegated Consulting Dienstleistungen werden zunehmend als ein effizienter Rahmen zur risikokontrollierten Nutzung von Anlagemöglichkeiten und der Vermeidung von unnötigen Verlustrisiken betrachtet. Es erfolgt eine stärkere Konzentration der Verantwortlichen auf die langfristigen Zielsetzungen mit geringerer Ablenkung durch kurzfristige, eher taktische Überlegungen.

Delegated Consulting steht bereits heute für unterschiedliche Umsetzungsvarianten auch in Deutschland zur Verfügung. Hierzu gehören beispielsweise Dienstleistungen für komplette Contractual Trust Arrangements (CTA), einzelne Spezialfonds oder aber auch Publikumsfonds-Lösungen.

Mögliche Vorteile von Delegated Consulting

  • Stabilerer und damit sicherer Verlauf der Ergebnisse im Zeitablauf
  • Besseres Risikomanagement
  • Mehr Zeit für die Anlagestrategie
  • Erhöhung der Diversifikation innerhalb der ertragsorientierten Anlagen
  • Verpflichtungsorientierte Anlagen (Liability Driven Investments)
  • Nutzung von mehr Anlagemöglichkeiten und Sicherstellung erreichter Ergebnisse
  • Derisking zur Schwankungsreduktion

Aon Hewitt Delegated Consulting Services

Unsere Delegated Consulting Services wurden entwickelt, um Arbeitgeber bei der Erfüllung von Versorgungszusagen gegenüber Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu unterstützen. Unsere hochqualifizierten Experten haben die lokale Qualifikation und Erfahrung, um umfassende individuelle Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln und umzusetzen. Unsere Dienstleistungen sind für Kunden aller Größenordnungen verfügbar und können unter anderem die Verantwortung für die strategische Vermögensaufteilung, die Manager- und Produktauswahl, das Portfoliomanagement, das dynamische Risikomanagement und die fortlaufende Überwachung umfassen.

Aon Hewitt hat bereits seit 2009 Delegations-Lösungen entwickelt und umgesetzt, wir verwalten weltweit etwa 65 Milliarden EUR für über 350 Kunden. Davon entfallen auf die EMEA-Region etwa 13 Milliarden EUR (30.09.2016) für über 100 Kunden beispielsweise in UK, Belgien, Deutschland, den Niederlanden und Irland.

Wenn Sie herausfinden möchten, wie wir Sie unterstützen können, kontaktieren Sie bitte Herrn Wolfram Roddewig unter +49 176 1266 6785 oder Wolfram.Roddewig@aonhewitt.com.

 

Aon Hewitt Delegated Consulting Services wird von Hewitt Risk Management Services Ltd verwaltet, von Financial Conduct Authority (FCA) in Großbritannien zugelassen und reguliert.



Wenn Sie einen Kommentar schreiben oder unsere Inhalte auf Social-Media-Websites Dritter verwenden, ermächtigen Sie Aon den Zugriff auf bestimmte Social-Media-Profilinformationen. Bitte klicken Sie hier , um mehr über die Informationen, die gesammelt werden können, zu erfahren, wenn Sie diese Tools auf aon.com verwenden.

Kontakt

Auszeichnung