Germany
Global Risk Management Survey 2017

Global Risk Management Survey 2017

Unternehmen sorgen sich um Ruf- und Markenschädigungen

Ruf- und Markenschädigungen sind für Unternehmen das größte Risiko. Das berichtet Aon in seinem Global Risk Management Survey 2017. Für die Erhebung befragt Aon Manager aus Unternehmen weltweit. Die häufigsten Ursachen für Ruf- und Markenschädigungen der Unternehmen sind demnach fehlerhafte Produkte und das Bekanntwerden von betrügerischen Geschäftspraktiken. Die Kommunikation dieser Verfehlungen in den sozialen Medien erhöht den Druck auf die Unternehmen. Weiteres Ergebnis der Umfrage: Die Manager nennen Cyber-Risiken an fünfter Stelle der globalen Firmenrisiken. Im Jahr zuvor lag das Cyber-Risiko auf Platz neun.

Das Ergebnis des Global Risk Management Surveys bietet Managern umfangreiche Informationen, um in einer dynamischen und komplexen Geschäftswelt angemessen auf Risiken reagieren zu können. Um den Gesamtbericht des Global Risk Management Surveys als PDF-Datei zu erhalten, klicken Sie bitte rechts. Sie haben dabei die Wahl zwischen einer kurzen und einer langen Version. Zusätzlich können Sie auf einer interaktiven Karte die Risiken für unterschiedliche Branchen einsehen.

Wenn Sie den Management Survey in gedruckter Form wünschen, dann schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an risk-solutions@aon.de

The Office Location search is currently unavailable.