Germany

Loading

PRESSEMITTEILUNG
 

Mitarbeiterengagement: Rasche Verbesserungen sind möglich

Whitepaper von Aon Hewitt betont Vorbildfunktion der Führungskräfte

Mülheim, 16. November 2017 – Unternehmen, deren Mitarbeiter besonders engagiert sind, wachsen schneller und erzielen eine bessere Rendite als der Durchschnitt. Das zeigen immer wieder die Daten der Untersuchung „Global Trends of Employee Engagement” des Beratungsunternehmens Aon Hewitt. Jetzt haben die Berater eine spezielle Auswertung der Studie vorgelegt, die zeigt, dass rasche Verbesserungen des Mitarbeiter-Engagements durchaus möglich sind, wenn die richtigen Stellschrauben genutzt werden.

Sie haben dazu die Unternehmen unter die Lupe genommen, die innerhalb eines Jahres die größten Verbesserungen beim Mitarbeiter-Engagement erzielt haben. Während sich die Veränderungen des Engagement-Levels von Jahr zu Jahr normalerweise im Bereich zwischen ein und zwei Prozent bewegen, konnten diese Unternehmen ihren Engagement-Index um bis zu 13 Prozent verbessern. Diese außergewöhnlichen Steigerungen waren sowohl bei Unternehmen zu beobachten, die in der Ausgangstudie schlecht abschnitten, und jetzt im Mittelfeld platziert sind, als auch bei Organisationen, die vom Mittelfeld in die Spitzengruppe vorgestoßen sind.

„Allen gemeinsam ist, dass sie an der Befähigung der Mitarbeiter angesetzt haben. Sie haben sich darauf konzentriert, ihren Mitarbeitern ein Umfeld zu bieten, das ihnen erleichtert, ihre Aufgaben zu erledigen”, fasst Dr. Stefan Mauersberger das Ergebnis zusammen. Der Talent Practice Leader Central Europe bei Aon Hewitt ergänzt: „Es geht darum den Mitarbeitern durch das Eliminieren von Barrieren und dem Schaffen einer motivierenden Leistungs- und Führungskultur neuen Schwung zu geben“. Dann, so Mauersberger, seien in kurzer Zeit erstaunliche Verbesserungen möglich.

Detaillierte Informationen enthält ein Whitepaper von Aon, das unter folgendem Link http://go.aon.com/TheEngagementOutliers angefordert werden kann.

 Pressemitteilung als PDF-Download

Kontakt:
Aon Hewitt GmbH
Viola Mueller-Thuns
Luxemburger Allee 4 – D-45481 Mülheim a.d. Ruhr
Tel.: +49 208 7006-2620
pressegermany@aonhewitt.com

Ansprechpartner für die Redaktion:
ECCO Düsseldorf
EC Public Relations GmbH
Lutz Cleffmann
Tel.: +49 211 239449-21
lutz.cleffmann@ecco-duesseldorf.de



Wenn Sie einen Kommentar schreiben oder unsere Inhalte auf Social-Media-Websites Dritter verwenden, ermächtigen Sie Aon den Zugriff auf bestimmte Social-Media-Profilinformationen. Bitte klicken Sie hier , um mehr über die Informationen, die gesammelt werden können, zu erfahren, wenn Sie diese Tools auf aon.com verwenden.