Germany
Aon | Quick-Check bAV
Aon > Human Resources > Quick-Check bAV


Quick-Check Pension Administration:
Komplexität auslagern, Zufriedenheit einlagern


Die Administration betrieblicher Versorgungswerke ist komplex und risikobehaftet. Durch stetig wachsende Anforderungen an die Verwaltungsaufgaben werden personelle und finanzielle Ressourcen gebunden. Diese stehen dem eigentlichen Kerngeschäft nicht mehr zur Verfügung. Unsere generelle Empfehlung: Lagern Sie die Administration an die Experten aus.

Wir bieten Ihnen ein breites Leistungsspektrum für Ihre Versorgungswerke: von der Übernahme administrativer Teilaufgaben bis hin zum vollständigen Outsourcing der Verwaltung. Wir entlasten Sie effizient, wirkungsvoll, zukunfts- und rechtssicher.

Sie überlegen, ob eine Auslagerung Ihrer Verwaltungsaufgaben für Sie in Frage kommt? Dann machen Sie den Quick Check bAV und finden Sie es heraus. 


Beantworten Sie dafür die nachfolgenden Fragen mit „Ja“ oder „Nein“:

QUICK CHECK: Ist es an der Zeit Ihre bAV-Verwaltungsaufgaben auszulagern?
    Ja Nein
1. Nimmt der Administrationsaufwand Ihrer betrieblichen Altersversorgung (bAV) merklich zu?
2. Haben Sie Schwierigkeiten das nötige fachliche Know-how vorzuhalten, um Ihre bAV-Verwaltung effizient zu führen?
3. Haben Sie den Eindruck, dass rechtliche Fragestellungen im Rahmen Ihrer bAV zunehmen?
4. Steigt der Informationsbedarf Ihrer Mitarbeiter bezüglich der betrieblichen Altersversorgung?
5. Stehen Sie hinsichtlich der bAV-Verwaltung unter Kostendruck?
6. Benötigen Sie Unterstützung bei der digitalen Transformation Ihrer bAV-Prozesse?
7. Haben Sie Rentnerbestände, für die eine Auslagerung der Payroll-Funktion sinnvoll sein könnte oder sich bereits mit dem Thema Abfindungen beschäftigt?
8. Ist aus Ihrer Sicht eine grundlegende Prüfung Ihrer Versorgungslandschaft zu überlegen?
     
Sie haben bei dem Quick Check zwei oder mehr Fragen mit „Ja“ beantwortet? Dann empfehlen wir Ihnen die Verwaltung Ihrer betrieblichen Altersversorgung auf den Prüfstand zu stellen. Wir unterstützen Sie dabei gerne.

Um Ihnen unverbindlich individuelle Lösungen aufzeigen zu können, benötigen wir nur ein paar Details von Ihnen.
 
Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und helfen Sie uns mit der Beantwortung weniger Fragen auf der folgenden Seite.
-Seite 1 von 2-
 
Something goes wrong
-Seite 2 von 2-
 

Kontakt

Unsere Lösungen