Germany

Equal Pay

Aon > Human Resources > Vergütung und Vorstandsvergütung > Equal Pay

Gleiche Vergütung für gleichwertige Arbeit. Dieses Prinzip ist nicht nur im Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz festgelegt, sondern fördert auch die Fairness und Performance Ihrer Belegschaft. Mit der Einführung des Entgelttransparenzgesetzes sind Unternehmen ab 200 Beschäftigten nun auch dazu verpflichtet, unter gewissen Voraussetzungen Auskunft über die Vergütung von Kollegen mit gleichwertiger Tätigkeit zu geben. Ab einer Unternehmensgröße von 500 Beschäftigten sind Unternehmen außerdem zu betrieblichen Prüfverfahren verpflichtet.

Wir können Sie bei der Umsetzung von Equal Pay-Analysen mit unserer Expertise unterstützen und Sie von der Prozessgestaltung über die Implementierung bis hin zur Ergebnisevaluation begleiten und geeignete Maßnahmen für Ihr Unternehmen ableiten.

Vorbereitet für Mitarbeitergespräche

Mit Hilfe unserer statistisch validierten Methoden sind Sie bestens auf Gespräche mit Ihren Mitarbeitern vorbereitet und können möglichen Diskussionspunkten vorgreifen, indem Sie Ihre Organisation auf mögliche Vergütungsunterschiede hin untersuchen. Wir bereiten unsere Analysen verständlich für Sie auf und entwickeln effektive Methoden, um Stolperfallen zu eliminieren.

Werden Sie jetzt aktiv und profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung in einer Vielzahl von Equal Pay-Projekten.

Termine und Publikationen