Germany
Executive Compensation

Aon > Human Resources > Vergütung und Vorstandsvergütung > Executive-und Vorstandsvergütung


Executive- und Vorstandsvergütung


Die Vergütung von Executives und Vorständen verfolgt verschiedene Ziele –  langfristige Mitarbeiterbindung, faire Vergütung und Anreize für nachhaltigen Geschäftserfolg. Darüber hinaus erfordern steigende Regulierung und Komplexität erfahrene Experten auf dem Gebiet der Executive- und Vorstandsvergütung, um mit folgenden Herausforderungen umzugehen:
 
  • Marktgerechte Vergütungspolitik, die die Unternehmensstrategie nachhaltig unterstützt
  • Leistungsorientierte Vergütung, die anhand betrieblicher Kennzahlen nachvollziehbar ist
  • Vergütungsbenchmarks mit relevanten Vergleichsunternehmen
  • Zugriff auf unabhängige, verlässliche Vergütungsdaten
  • Konstruktiver und gewissenhafter Umgang mit den Anforderungen der Stakeholder im Unternehmen
  • Den rechtlichen Ansprüchen des Aktiengesetzes und der Versicherungsvergütungsverordnung, der Institutsvergütungsverordnung, der europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA), etc. entspricht

Unsere Executive Compensation Data Solutions erfüllen dabei die Anforderungen der datenbasierten Corporate Governance. Wir bieten sowohl Executive Compensation-Spezialisten, als auch Investoren umfassende Informationen und Tools bei der Bewertung und Beurteilung der Vergütung für Vorstände und Führungskräfte, darunter:
 
  • Surveys
  • Executive Pay Benchmarking
  • STI und Deferred Bonus Design
  • Gestaltung von LTI-Plänen und den unterliegenden Performance-Kriterien
  • Kriterien für die Bewertung von LTI-Werten