Germany

Individualisierte Vergütungs-Benchmark

Aon > Human Resources > Vergütung und Vorstandsvergütung > Individualisierte Vergütungs-Benchmark

Ohne eine wettbewerbsfähige Entgeltstruktur haben Unternehmen Schwierigkeiten, Top-Talente zu gewinnen und langfristig zu binden. Mitarbeiterfluktuation ist teuer und da die Vergütung in der Regel eine der größten finanziellen Investitionen eines Unternehmens darstellt, ist es für Unternehmen unerlässlich, eine wettbewerbsfähige Entgeltstruktur zu gestalten.

Faktenbasierte Erkenntnisse, die Sie dabei unterstützen, fundierte Entscheidungen zu treffen

Das Reward-Team von Aon stützt sich bei seiner Arbeit auf seine faktenbasierte Methodologie, um Kunden dabei zu helfen, effektive Vergütungsprogramme zu entwerfen, einzuführen und umzusetzen, die eine direkte Verbindung zwischen den Unternehmenszielen und den Aufgaben sowie Bedürfnissen der Mitarbeiter herstellen.

Bei Aon analysieren wir nicht nur die Datenquellen der Marktvergütung, sondern interpretieren die Ergebnisse auch im Kontext der aktuellen und angestrebten Wettbewerbspositionierung unserer Kunden.

Aon erstellt jedes Jahr diverse branchenspezifische Vergütungs-Surveys. Ausgestattet mit umfangreichen und aktuellen Marktdaten für verschiedene Branchen und Jobfamilien passen wir die wettbewerbsfähige Entgeltanalyse an die Größe, Bedürfnisse, Ziele und Ressourcen Ihres Unternehmens an.

Flexible und kundenspezifische Lösungen

Aon kann Sie, basierend auf unserer langjährigen Erfahrung und Fülle an Marktdaten, in dem von Ihnen gewünschten Umfang bei Ihrem Vergütungs-Benchmarking unterstützen. Wir können eine wettbewerbsfähige Gehaltsanalyse für Executives, strategische Jobfamilien, individuelle Rollen, oder für das gesamte Unternehmen durchführen.

Die erfahrenen Berater von Aon nutzen dabei faktenbasierte Erkenntnisse aus unseren Datenbanken und entwickeln ein tiefgreifendes Verständnis für Ihr Unternehmen und den Markt, in dem Sie operieren. Im Zuge der Ermittlung Ihrer aktuellen und angestrebten Wettbewerbspositionierung unterstützen wir Sie bei der Auswahl der richtigen Vergleichsgruppen und Marktpositionierung.

Unser maßgeschneiderter Ansatz hilft Ihnen, die Marktposition Ihres Unternehmens und die Wettbewerbsfähigkeit der Vergütungspakete Ihrer Mitarbeiter noch besser zu verstehen. Wir können Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen identifizieren, die weit höher oder niedriger als die entsprechende Marktnorm entlohnt werden. Bei Bedarf können wir Lösungen anbieten, um die Lücken dieser Abweichungen zu schließen und die Kosten für die Umsetzung der Empfehlungen durch das Unternehmen zu bestimmen.

Gestalten Sie die Vergütung richtig

Die Beratung durch Aon kann Ihr Unternehmen in folgenden Punkten unterstützen:

  • Marktpositionierung: Faktoren, die bei der Positionierung der unternehmensweiten Vergütungspolitik zu berücksichtigen sind
  • Festgehalt und Benefits: Arten von flexiblen Benefits für Jobfamilien und -bereiche; Prävalenz, Kosten und Nutzen
  • Branchenspezifische Vergütungsinformationen: z.B. Bergbau- und Rohstoffsektor, in welchem Dienstpläne und Zulagen für eine erfolgreiche Vergütungsstrategie entscheidend sind
  • Short- und Long-Term-Incentives (STI/LTI): Art und Prävalenz von Anreizen, Jobfamilien sowie mitarbeitergruppenspezifische Anreize und branchenspezifische Praktiken
  • Pay Mix: Anteil von Festgehalt und Anreizen innerhalb des gesamten Pay Mix und Variationen je nach Mitarbeitergruppe und Jobfamilie
  • Strategische und maßgeschneiderte Analyse: Abhängig vom Bedarf Ihres Unternehmens können wir Sie dabei unterstützen, spezielle diagnostische Analysen zu entwerfen, einzuführen und umzusetzen, um mehr über die Beziehung zwischen interner Vergütung und Equal Pay, Alter, Betriebszugehörigkeit und weiteren Faktoren innerhalb Ihres Unternehmens herauszufinden.