Germany
Human Resources - Produktseite Talent - Continuous Listening & Dialogue Strategien

Aon > Human Resources Talent  > Continuous Dialog Strategien

Continuous Dialog Strategien

 

 

Viele Führungskräfte erkennen, dass Mitarbeiter die wichtigste Ressource des Unternehmens sind. Trotzdem finden die meisten Mitarbeiterbefragungen nach wie vor nur einmal jährlich statt. Um die Bedürfnisse der Mitarbeiter wirklich zu verstehen und darauf einzugehen, muss häufiger und regelmäßiger Austausch zwischen Führungskräften und Mitarbeitern stattfinden.

Continuous Dialog besteht darin, dass Feedback von Mitarbeitern über den gesamten Mitarbeiterlebenszyklus in kürzeren Intervallen eingeholt wird. Infolgedessen schaffen Unternehmen offene und dynamische Umgebungen, die Innovation fördern, Talente motivieren und ans Unternehmen  binden.

Der Mehrwert einer Continuous Dialog Strategie in Ihrem Unternehmen

Unternehmen mit den fortschrittlichsten Continuous Dialog Strategien sammeln eine Fülle von Eindrücken der Mitarbeiter während verschiedener Phasen des Mitarbeiterlebenszyklus. Oft beginnt dies  schon mit dem Onboarding eines neuen Mitarbeiters. Nach dem Onboarding geht es weiter mit regelmäßigen Leistungsgesprächen und jährliche Engagement-Befragungen werden durch vierteljährliche oder monatliche Pulsbefragungen ersetzt.

Am Ende der Beschäftigung werden Exit-Befragungen durchgeführt, um zu verstehen, warum jemand das Unternehmen verlässt und ob die Möglichkeit besteht, dass er oder sie in der Zukunft wieder für das Unternehmen arbeiten würde.


Die richtigen Fragen zur richtigen Zeit
Die Aon Modern Survey Platform  kombiniert Feedback, Benchmarks und Daten rund um den Mitarbeiterlebenszyklus und unterstützt Sie dabei, Continuous Dialog in Ihre Unternehmenskultur zu integrieren.

Zielsetzung & Positionierung – Welche Personalentscheidungen unterstützt Continuous Dialog? Wie kann der Continuous Dialog eine Leistungskultur in Ihrem Unternehmen schaffen?

Steuerung – Welche Rolle spielen Personalverantwortliche? Führungskräfte? Wie können Mitarbeiter eine größere Rolle spielen?

Messung und Inhalt – Auf welche Fragen benötigen Sie Antworten? Wie oft sollten Sie Engagement messen?

Zeitpunkt der Befragung – Was ist die beste Zeit für verschiedene Befragungsmöglichkeiten und wie vermeiden Sie ein Übermaß an Befragungen?

Maßnahmen – Wie nutzt man all die Daten am besten? Wer ist verantwortlich für die Einleitung von Maßnahmen?



Wenn Sie einen Kommentar schreiben oder unsere Inhalte auf Social-Media-Websites Dritter verwenden, ermächtigen Sie Aon den Zugriff auf bestimmte Social-Media-Profilinformationen. Bitte klicken Sie hier , um mehr über die Informationen, die gesammelt werden können, zu erfahren, wenn Sie diese Tools auf aon.com verwenden.