Germany
Aon > Human Resources Aon HR Newsflash 2019 > Ausgabe 3

 

Bevorstehende Webinare und Events


Webinare „Arbeitgeberzuschuss zur Entgeltumwandlung: Sind Sie startklar?“
Termin: 01. Oktober 2019


Für neue Entgeltumwandlungen in der betrieblichen Altersversorgung im Wege der Direktversicherung, Pensionskasse oder des Pensionsfonds müssen Arbeitgeber seit dem 1. Januar 2019 einen gesetzlichen Zuschuss von 15 Prozent zahlen. Die Verpflichtung trifft alle Arbeitgeber, sofern diese durch die Entgeltumwandlung Sozialabgaben sparen. Spätestens ab 1. Januar 2022 ist der Zuschuss auch für vor 2019 geschlossene Entgeltumwandlungen zu gewähren. Die aktuellen Aon Webinare liefern hilfreiche Tipps zur praktischen Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben und zeigen, wie Sie als Arbeitgeber rechtliche Risiken vermeiden, das Heft des Handelns in Ihren Händen behalten und Gestaltungsspielräume nutzen können. Zur Registrierung.


Webinar „Der digitale Arbeitstag in der bAV – sicher, schnell, transparent“ 
Termin 15. Oktober 2019

Viele Arbeitgeber stehen vor der Entscheidung, welche Schritte sie bei der Digitalisierung ihrer bAV gehen wollen. Im Unterschied zu vergangenen Zeiten hat die Entwicklung der Abläufe rasant Fahrt aufgenommen. Statt wesentlicher Änderungen alle paar Jahre, ist gefühlt jedes Jahr ein Umbruch durch die Digitalisierung gegeben. Jeder ist betroffen und jetzt ist die Gelegenheit sich zu informieren und die Weichen für den digitalen Arbeitsalltag zu stellen. Das Aon Webinar geht auf Digitalisierung in der bAV ein und zeigt anhand von Beispielen, welche guten und schlechten Prozesse es gibt. Es geht auf die Herausforderungen der Arbeitgeber ein und zeigt Möglichkeiten der Umsetzung auf.
Zur Anmeldung.


„Aon am Morgen“ | 20 Jahre beitragsorientierte Zusage – alles im Lot?
Termine: 24. Oktober 2019 in Frankfurt | 30. Oktober 2019 in Düsseldorf |  13. November 2019 in Hamburg


Vor 20 Jahren wurde die „beitragsorientierte Leistungszusage“ im Betriebsrentengesetz als eigenständige Zusage-Art einer betrieblichen Altersversorgung definiert. Mit der Verlagerung der Ausrichtung von Leistung auf Beitrag wurden die Versorgungszusagen für Unternehmen sicherlich berechenbarer und risikominimierter. Jedoch stellt sich die Frage, ob die betriebliche Altersversorgung damit auch spürbar einfacher und weniger betreuungsintensiv geworden ist. Zahlreiche Fragestellungen, wie sich beispielsweise die bestehende Komplexität von beitragsorientierten Zusagen verringert lässt oder wie sich operative Risiken reduzieren lassen, sollen die Basis für den Austausch in diesen Veranstaltungen sein. Daneben wird es Erfahrungsberichte aus der Praxis geben. Zur Anmeldung.


Webinar Update bAV
Termin: 21. November 2019


Aon bietet allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Unternehmen, die ihr Wissen auf dem Gebiet der betrieblichen Altersversorgung up-to-date halten möchten, eine Informations- und Weiterbildungsreihe an: das Aon „Update bAV“. Im Rahmen eines zweistündigen Webinars werden wir Ihnen aktuelle Entwicklungen in Bezug auf die relevanten rechtlichen Rahmenbedingungen und Entscheidungen sowie die nationale und internationale Rechnungslegung vorstellen. Als Veranstaltung im Sinne der Weiterbildungsordnung der Deutschen Aktuarvereinigung (DAV) kann das Webinar für DAV-Mitglieder als formelle Weiterbildung bescheinigt werden. Bitte geben Sie im Rahmen der Anmeldung an, ob Sie einen Weiterbildungsnachweis benötigen. Für die Übersendung der Teilnahmeerklärung ist es erforderlich, dass Sie sich persönlich in das Webinar einwählen. Zur Anmeldung.


Aon EbAV-Konferenz 
Termin: 20. November 2019 in Frankfurt


Einrichtungen der betrieblichen Altersversorgung (EbAV) sehen sich in 2019 und den kommenden Jahren mit großen und vielfältigen Herausforderungen konfrontiert. Zu nennen sind insbesondere die Umsetzung der EbAV-II Richtlinie, die Berücksichtigung von ESG-Kriterien bei der Kapitalanlage und dem Risikomanagemeht und die fortwährende Suche nach attraktiven Kapitalanlageoptionen. Antworten und Denkanstöße zu diesen und vielen weiteren praxisnahen Fragestellungen gibt unsere diesjährige Aon EbAV-Konferenz. Teilnehmer erhalten nicht nur Informationen über aktuelle Hintergründe, Entwicklungen und Lösungen, sondern können sich auch auf einen intensiven fachlichen Austausch mit Vertretern anderer EbAV’s sowie namhaften Praktikern und Experten freuen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Zur Anmeldung.

 

Zurück zur Übersicht

Folgen Sie uns