Germany

Aon > Human Resources Aon HR Newsflash 2019 > Ausgabe 1

Cybersecurity und Risk Management für die Human Resources Abteilung


Fast jedes zweite deutsche Unternehmen war bereits Opfer eines Cyber-Angriffs. Die geschätzte Schadenssumme von Cyberattacken wird sich bis 2023 auf 6 Billionen USD jährlich erhöhen. 
Doch was können Unternehmen tun, um Cyberkriminalität entgegenwirken? Fest steht, dieser Bedrohung wird man in der Zukunft nur durch das Zusammenspiel aller Geschäftsbereiche unter Kontrolle bekommen. Dabei ist auch der Einsatz von HR gefragt: Ein gutes Gesamtverständnis der einzelnen Cybersecurity-Funktionen und Risikopotenziale gepaart mit dem Anspruch, die Motivation der Mitarbeiter nachhaltig zu begleiten – so kann Human Resources eine wichtige Schlüsselrolle einnehmen und einen wesentlichen Beitrag zu einer sicheren Unternehmensumgebung leisten. 

Unser Whitepaper „Cybersecurity und Risk Management für die Human Resources Abteilung“ liefert weitergehende Informationen. Oder bestellen Sie direkt den „Cybersecurity Salary und Talent Report“ bei Ian Karcher (ian.karcher@aon.com).

Zurück zur Übersicht