Germany

Aon > Human Resources Aon HR Newsflash 2019 > Ausgabe 1

10 Jahre Reform des Versorgungsausgleichs – Zeit für einen Check-Up


Am 01. September 2009 ist das Versorgungsausgleichsrecht strukturell reformiert worden. Es feiert dieses Jahr sein „10-Jähriges“. Vor allem die Arbeitgeber haben das neue Recht über Teilungsordnungen und Anpassungen ihrer Versorgungsordnungen in ihr betriebliches Versorgungssystem integriert und sich dabei insbesondere entschieden: Wie soll der Ausgleich durchgeführt werden - intern oder extern? Lieber der Kapitalwert oder doch der Rentenbetrag als Bezugsgröße? Vieles, was damals grundlegend entschieden wurde, ist auch heute noch gültig. Es hat sich aber gezeigt, dass sich zahlreiche Detailfragen erst einige Zeit nach der Reform, nämlich in der praktischen Anwendung gestellt haben. Darüber hinaus wurde das Recht mittlerweile durch wegweisende höchstrichterliche Rechtsprechung weiter konkretisiert. Nach zehn Jahren ist es Zeit für einen Check-Up! Wir prüfen gerne Ihre Teilungsordnungen auf Rechtskonformität und bringen sie auf den neuesten Stand.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Gregor Hellkamp (gregor.hellkamp@aon.com).

Zurück zur Übersicht

Folgen Sie uns