Ein wachsendes, resilientes Unternehmen werden

Den Bericht herunterladen

Die Welt verändert sich für Menschen und Unternehmen gleichermaßen.

Die Pandemie hat zu erheblicher wirtschaftlicher Unsicherheit geführt. Die Demografie verändert sich – der Anteil der über 60-Jährigen steigt von 12,3% der Weltbevölkerung auf 16,4% bis 2030 (ONS). Wir leiden unter Wohlstandskrankheiten wie Typ-2-Diabetes und Krebs (WHO). Diese nehmen in allen Ländern parallel zum Anstieg des BIP zu. Wir alle sehen uns darüber hinaus mit neuen Quellen von Stress, Isolation und Unzufriedenheit konfrontiert, die zunehmende Angstgefühle verursachen (Scientific American, EF). COVID-19 hat diese Unsicherheiten erheblich verstärkt und eine unsichtbare Bedrohung für Menschen auf der ganzen Welt zur Realität werden lassen.

In solchen Zeiten kann ein wachsendes, widerstandsfähiges Unternehmen zur Quelle von Sicherheit und Sinngebung werden. Es kann ein Ort sein, an dem Mitarbeiter Sicherheit, Zufriedenheit und Sinnerfüllung finden. Arbeitgeber investieren traditionell in Leistungspakete rund um Gesundheit und Wohlbefinden, um die richtigen Talente anzuziehen. In der heutigen Zeit verlangen Arbeitnehmer und die Gesellschaft jedoch mehr von Unternehmen – und die, die in ihre Mitarbeiter investieren, können dabei gewinnen.

Im März 2020 haben wir Arbeitgeber und Arbeitnehmer in ganz Europa befragt, um mehr über die Vorsorgemaßnahmen sowie die Erwartungen und die Auswirkungen von Initiativen für Gesundheit und Wohlbefinden auf die Arbeitnehmer zu erfahren. Wir haben auch die Reaktionsfähigkeit von Arbeitgebern auf die COVID-19-Pandemie in den Blick genommen – und damit die Strategien erkennbar gemacht, die Resilienz erzeugen.

“Was sich hier gebildet hat, ist ein ausgewachsener Sturm, eine Kombination aus Volatilität und Unsicherheit, die für die Menschen schwer zu bewältigen ist.  Der Ausgang ist unklar, und die Schwierigkeiten, durch diese Zeiten zu steuern, können überwältigend sein.  All das kann eine enorme Stressquelle sein. Unternehmen können sich jetzt als ein Leuchtfeuer im Sturm erweisen, als sicherer Hafen, in dem Menschen sich zusammentun können, um schwierige Zeiten zu überstehen.”

Bas van der Tuyn – Manager for Propositions & Business Development, Aon

Die fünf Säulen des Wohlbefindens

Kluge strategische Investitionen in Gesundheit und Wohlbefinden der Mitarbeiter sind mehr als nur ein Element guter Unternehmensführung. Sie unterstützen Mitarbeiter – und damit das Unternehmen – wirksam dabei, erfolgreich zu sein.

Förderung sozialer Aktivitäten, ein positives Arbeitsumfeld und hochwertige Programme zur beruflichen Entwicklung führen zu zufriedeneren Mitarbeitern. Dadurch sind sie besser gerüstet, den Herausforderungen zu begegnen, denen das Unternehmen gegenübersteht. Zufriedene Mitarbeiter sind selbstbewusster, leistungsfähiger und mit großer Wahrscheinlichkeit loyaler. Jedes wachsende, resiliente Unternehmen berücksichtigt die fünf Säulen des Wohlbefindens – emotional, körperlich, finanziell, beruflich und sozial – und verfügt über eine Strategie für jede einzelne von ihnen. Es reicht nicht aus, Belastbarkeit von den Menschen zu verlangen: Unternehmen müssen eine Kultur der Resilienz schaffen.

Möchten Sie Erfahrungsberichte von Unternehmen hören, die sich bereits mit der steigenden Resilienz ihrer Mitarbeiter beschäftigen? Und möchten Sie wissen, welche Faktoren die Resilienz von Mitarbeitern beeinflussen und damit eine neue Generation von Arbeitswelten entstehen lassen? Dann registrieren Sie sich noch heute für den Rising Resilient Report.

Den Bericht herunterladen

Kontakt


Aon ist ein führendes, globales Unternehmen für Beratungs- und Gesundheitslösungen, die dazu beitragen Unternehmen auf Erfolgskurs zu bringen.

Sprechen Sie noch heute mit uns um zu erfahren, wie auch Ihr Unternehmen eine wachsende, resiliente Organisation werden kann.


Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme. Unsere Berater werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.