Austria
Terrorismus-Risikomanagement

Terrorismus-Risikomanagement

In einer zunehmend komplexen Welt ist das Terrorismus-Risikomanagement zum Schutz der Interessen Ihres Unternehmens wichtiger denn je. Wir leben heute in einer Welt, in der globale Extremisten ohne Vorwarnung auf reine Zerstörung und den Verlust an Menschenleben in spektakulärem Ausmaß abzielen. Einheimische Gruppen in zahlreichen Ländern verwenden immer ausgeklügeltere Methoden. Und auch wenn Sie nicht das direkte Ziel sind, so könnte selbst ein Anschlag in der Nähe Ihrer Gebäude und Einrichtungen zu Personen- und Sachschäden oder einer Unterbrechung Ihrer Geschäftstätigkeit führen und die Kosten für einen Umzug, eine langfristige Schädigung des Ansehens Ihres Unternehmens und einen Vertrauensverlust in der Öffentlichkeit nach sich ziehen.

Die Risiken verstehen

Zahlreiche Unternehmen schließen heute Versicherungen zum Schutz gegen Terroranschläge ab, ohne dass sie die Risiken ihrer Gefährdung allerdings in vollem Umfang begreifen. Das Expertenteam von Aon im Bereich Versicherungen gegen Terrorismus hat einen einzigartigen Risikomanagement-Ansatz entwickelt. Wir kombinieren Einschätzungen zum Bedrohungs- und Beeinträchtigungspotential mit Terrorismus-Risikomodellen und der Ereignismanagementplanung mit dem am besten geeigneten und kosteneffizientesten Versicherungskonzept.

Die wesentlichen Vorteile der Dienstleistungen von Aon im Bereich des Terrorismus-Risikomanagements

  • Sie gewinnen ein echtes Verständnis für das theoretische Gefährdungspotential und werden in der Lage sein, Ihr finanzielles Risiko akkurat zu quantifizieren; 
  • Wir versetzen Sie in die Lage, zu identifizieren, wo und wie Sie Ihre Zuliefererketten absichern, Ihre potenzielle Haftung reduzieren, sich gegen eine Betriebsunterbrechung schützen, und Ihre Widerstandsfähigkeit und Sorgfaltspflicht stärken können; 
  • Sie werden fundierte und vertretbare Entscheidungen über die Versicherung von Terrorismus-Risiken treffen können
  • Sie schützen Ihr Anlagevermögen mit dem am besten geeigneten und kosteneffizientesten Versicherungsprogramm, sodass Sie weder unter- noch überversichert sind.

Führende Expertise

Das Anti-Terrorismus-Beratungsteam von Aon besteht aus ehemaligen Angehörigen von Militär, Geheimdiensten und Sicherheitsunternehmen. Dazu zählen auch Fachleute, die mit über 1.000 realen Terroranschlägen zu tun hatten. Unsere Fachleute für Terrorismus-Risikomanagement haben Erfahrung in der Zusammenarbeit mit ranghohen Regierungsbeamten im Zusammenhang mit Anti-Terrorismus-Gesetzgebungen und haben mit innovativen Produkten und Polizzenwordings neue Wege beschritten.

So unterscheidet sich Aon

Unsere Maklerteams im Bereich der Terrorismus-Versicherung bieten einen flexiblen Ansatz. Wir bieten Komplettwert- oder Erstverlustpolizzen, Versicherungsschutz für ein bestimmtes Land oder globalen Versicherungsschutz, DIC-Wraps um staatliche Pool-Lösungen (Konditionendifferenz), komplette US-Captive-Wraps sowie Haftpflichtversicherungen und Versicherungen für staatliche und Arbeitgeberhaftungen. Aon ist in der Lage, einen gemischten Versicherungsschutz aus einem Markt anzubieten, durch den die mit dem Terrorismus assoziierten Bedrohungen der Entführung, Erpressung und politischer Gewalt mit “lückenlosen” Polizzen und einer maximalen Beitragseffizienz abgesichert werden.

Unsere Weltkarte der Terrorismus-Bedrohungen

Aon erstellt jährlich eine Weltkarte der Terrorismusbedrohungen: die „Terrorism & Political Violence Map“. 

Wenn Sie gerne ein Exemplar dieser Karte anfordern möchten, dann schicken Sie uns bitte ein Mail mit Ihren Kontaktdaten an: eveline.pfneiszl@aon-austria.at

Kontakt Expand
* Required fields



  E-mail Error




Ich habe Datenschutzhinweis und Nutzungsbedingungen zur Kenntnis genommen.
Schliessen

Weltkarte der Terrorgefahren