Austria

Cybercrime Versicherung

Eine rasante technologische Entwicklung, eine zunehmende Abhängigkeit von Informationstechnologie in beinahe allen Geschäftsfeldern und eine fortschreitende Digitalisierung & Vernetzung (SmartX, IoT, Industrie 4.0, Cloud, mobile Geräte etc.) führen zu einer Intensivierung von Unternehmensrisiken in unterschiedlichen Ausprägungen. Wirtschaftsspionage, Industriespionage, Cyber Angriffe und Hacker sind daher zu einem ernsten Thema geworden, das teuer werden kann.

 

Besonders Cyber-Risiken, die auch hohes Schadenpotenzial ins sich bergen, stellen eine Herausforderung für nahezu jedes Unternehmen dar.
Als unabhängiger Versicherungsmakler mit eigener Spezialabteilung für Cyber-Risiken bieten wir Ihnen dafür maßgeschneiderte Versicherungslösungen.

Der Schutz kann individuell gestaltet werden und umfasst u.a.:

  • Schadenersatzansprüche Dritter
  • Ertragsausfallschäden
  • Kosten für die Wiederherstellung der Daten und Systeme nach einem Hackerangriff
  • Krisenmanagementkosten (z.B. IT-Forensiker, Rechtsanwälte, PR-Berater)
  • Zusätzliche Kosten (z.B. Benachrichtigungskosten)
  • Bereitstellung der entsprechenden Experten für das Krisenmanagement

 

Cyber-Risiken: Kostenlose Analyse

Um die Mitarbeiter Ihres Unternehmens für Cyber-Risiken zu sensibilisieren und die möglichen Folgen von Cyber-Angriffen besser einschätzen zu können, bietet Aon Ihnen eine kostenlose Analyse an. Einfach, schnell und online können Sie die Cyber-Risiken Ihrer Firma aufdecken und quantifizieren. Anhand von Multiple-Choice-Fragen wird unter anderem bewertet, wie Ihre Mitarbeiter die Technologien Ihres Unternehmens nutzen und welche Kontrollmechanismen aktuell vorhanden sind.

Unsere erfahrenen Cyber-Experten beantworten weitergehende Fragen gerne persönlich und finden gemeinsam mit Ihnen die optimale Lösung.

Cyber-Risiken: Kostenlose Analyse


Nach Beantwortung der Fragen erhalten Sie in Sekundenschnelle einen Bericht, der Verfahren
für ein effektives Cyber-Risikomanagement beschreibt.