Germany
Logistik- und Transportwesen

Risikomanagement im Logistik- und Transportwesen

Dienstleister aus dem Bereich Logistik und Transportwesen sind mit einer Vielzahl von Herausforderungen in Bezug auf ihr Risikomanagement konfrontiert. Denn gerade in einer so komplexen, termingebundenen und internationalen Branche ist es wichtig, dass ein Rad in das andere greift.

Schadenregulierung & Service als elementare Voraussetzung

Traditionell ist ein elementarer Bestandteil der Verkehrshaftungsversicherung die Schadenregulierung. Durch eine Höchst-richterliche Rechtsprechung des BGH ist es dem Versicherungsmakler untersagt, die Schadenregulierung in der bisherigen Form durchzuführen. Hierauf hat Aon kurzfristig reagiert und den (zur Aon-Gruppe zugehörigen) Assekuradeur ONE Underwriting Services GmbH (ONE) gegründet, über den nunmehr alle Versicherungsverträge aus dem Bereich Verkehrshaftungsversicherung und Spediteur-Generalpolice platziert. In einem nächsten logischen Schritt hat Aon die Fachkompetenzen für diese Verträge bei ONE gebündelt.

Verkehrshaftungsversicherung, Speditionsversicherung

Die bewährten Deckungskonzepte für multinationale Großkonzerne, mittelständische Familienbetriebe, nationalen und internationale Transportunternehmen, Speditionen, Logistikunternehmen sowie Ports & Terminals bestehen fort und werden regelmäßig an die geänderten Rahmenbedingungen angepasst. Dabei denkt Aon stets international und handelt lokal. An 500 Standorten in mehr als 120 Ländern sind wir vor Ort für Sie da. Durch unser weltweites Netzwerk und unsere lokale Präsenz haben wir direkten Zugang zu allen nationalen und internationalen Versicherungsmärkten. Weitreichende Vollmachten der ONE mittels Vereinbarungen mit kompetenten und leistungsstarken Versicherern stellen eine schnelle und unkomplizierte Bearbeitung durch ONE sicher. Nach einer fundierten Risikoanalyse stellt die Aon-Gruppe für Sie einen individuell angepassten Versicherungsschutz zusammen, der genau zu Ihren Bedürfnissen passt.

Mal ist es die Beschädigung der eingelagerten Ware mit einem Gabelstapler, mal der versehentliche Transport nach New York, obwohl der Zielort Singapur heißt: Was passieren kann, passiert bekanntlich auch. Und je nach Sachverhalt muss die Ware dann repariert, ersetzt oder auf den richtigen Weg gebracht werden. Gesetzliche und vertragliche Bestimmungen schränken Ihren Haftungsumfang dabei zwar ein, empfindliche Schadenersatzforderungen sind dadurch aber nicht ausgeschlossen. Mit unseren Verkehrshaftungsversicherungskonzepten (Speditionsversicherung) sichern wir Sie maßgeschneidert gegen die Ansprüche Ihres Auftraggebers ab.

Speditions-Transportversicherung

Die sinnvolle Ergänzung zur Verkehrshaftungsversicherung. Die Speditions-Transportversicherung gilt ab dem Zeitpunkt, zu dem das versicherte Gut von seinem Aufbewahrungsort entfernt wurde, und endet mit der Lieferung an vorbestimmter Stelle. Während dieser Zeitspanne genießen Ihr Kunde und seine Güter durch die „All-Risk“-Deckung einen umfangreichen Versicherungsschutz. Wareninteresse, Güterschäden und mögliche Vermögensschäden sind dadurch gedeckt. Eine interessante Absicherung für Ihre Kunden und sinnvolle Alternative zu reinen Warentransportversicherungen. Denn Sie schließen diese Versicherung im Auftrag Ihres Kunden ab und halten sie als Generalpolice mit festgelegtem Deckungsumfang und attraktiven Prämien für Ihren Kunden vor.

Kontaktieren Sie uns

Die Risiken der Logistik-Branche sind unglaublich vielfältig. Bitte sprechen Sie uns deshalb in Bezug auf Ihre speziellen Anliegen und Fragen an. Wir beraten Sie gerne persönlich und ausführlich.

Ansprechpartner

Film