Germany
Management von Cyber-Risiken

Management von Cyber-Risiken

Ein rasant steigendes Datenaufkommen, zunehmende Vernetzung in Zeiten von Industrie 4.0 und "Internet der Dinge" – all das führt zu einer Intensivierung von Cyber-Risiken. Hackerangriffe und andere Ausprägungen der Internetkriminalität fügen Unternehmen jedes Jahr Schäden in Millionenhöhe zu. Diese Schäden lassen sich mittels einer Cyber-Versicherung flexibel absichern.

 

Rund die Hälfte aller deutschen Unternehmen ist innerhalb der vorangegangenen 2 Jahre Opfer von Computer-Kriminalität (Datendiebstahl, Wirtschaftspionage oder Sabotage) geworden. Die Folgen sind dabei gravierend. Ein Datenverlust kostet ein deutsches Unternehmen z.B. durchschnittlich 3,61 Mio. EUR. (Quelle: Ponemon Institute, 2016 Cost of Data Breach Study: Germany).

Als unabhängiger Versicherungsmakler mit einer eigenen Spezialabteilung für Cyber-Risiken bieten wir Ihnen hier maßgeschneiderte Versicherungslösungen. Sogenannte Cyber-Versicherungen decken Ihre Unternehmensrisiken ab, die nicht über die klassischen Industrieversicherungen abgesichert sind.

Der Schutz kann individuell gestaltet werden und umfasst u.a.

  • Schadenersatzansprüche Dritter
  • Betriebsunterbrechungsschäden
  • Kosten für die Wiederherstellung der Daten und Systeme nach einem Hackerangriff
  • Krisenmanagementkosten (z. B. IT-Forensiker, Rechtsanwälte, PR-Berater)
  • Zusätzliche Kosten (z. B. Benachrichtigungskosten)
  • Bereitstellung der entsprechenden Experten für das Krisenmanagement

Unsere Cyber-Experten beantworten weitergehende Fragen gerne persönlich. Sprechen Sie uns bitte einfach an.

Ansprechpartner

Erfahren Sie mehr:

Downloads