Germany
D&O-Versicherungen (Managerhaftpflicht) für Führungskräfte

D&O-Versicherungen (Managerhaftpflicht)

Eine falsche Entscheidung kann einen Topmanager im schlimmsten Falle wirtschaftlich ruinieren. Die mitunter erheblichen Vermögensschäden sind oft nicht mehr abzuwenden. Die Haftungsansprüche werden von Dritten (nach deutschem oder sogar ausländischem Recht) oder vom eigenen Unternehmen geltend gemacht. Die Schadensummen sind häufig existenzbedrohend, da die Manager grundsätzlich mit ihrem vollen Privatvermögen für die durch sie verursachten Schäden einzustehen haben. Um Ihre Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsräte und andere leitende Angestellte, die wie Unternehmensorgane haften, vor den Folgen eventueller rechtlicher Auseinandersetzungen zu schützen, bieten wir Ihnen mit unseren D&O-Versicherungskonzepten eine Lösung.

Individueller Versicherungsschutz für Ihre Spitzenkräfte

Unsere Manager-Haftpflichtversicherungen (D&O-Versicherungen) bieten Ihren Unternehmensleitungsorganen und leitenden Angestellten eine Absicherung der persönlichen Haftung und Schutz vor finanziellen Verlusten bei Pflichtverletzungen in Ausübung ihrer Mandate.

Indem wir die spezifischen Risiken ermitteln, denen Ihr Unternehmen und Ihre Führungskräfte ausgesetzt sind, unterstützen wir Sie bei der Entwicklung und Umsetzung eines geeigneten Versicherungskonzeptes für Ihre haftenden Führungskräfte – und das weltweit. Das Konzept umfasst Empfehlungen zur Risikominderung, Entscheidungshilfen zur bestmöglichen Absicherung durch eine D&O-Versicherung und auch Erläuterungen zur praktischen Abwicklung von Schadenfällen.

Zusatzabsicherung für ausscheidende Unternehmensleitung

Nachdem Top-Manager ein Unternehmen verlassen haben, verlieren sie den Einfluss auf die Versicherungsbedingungen und die Qualität einer bestehenden D&O-Deckung. Teile des Versicherungsschutzes können gestrichen oder Versicherungssummen reduziert werden.

Auch ist ungewiss, ob die Versicherung über die ursprünglich vereinbarte Vertragslaufzeit hinaus fortgeführt wird – oder ob in der Zwischenzeit Schadenfälle eingetreten sind, mit denen die vereinbarte Deckungssumme bereits aufgebraucht wurde.

Das kann für Top-Manager bedeuten, dass sie im Schadenfall gegebenenfalls nicht mehr oder nicht ausreichend abgesichert sind.

Aon bietet die Möglichkeit einer Zusatzabsicherung an. Diese wird zur aktiven Zeit des Managers im Unternehmen eingerichtet – zusätzlich zur bestehenden D&O-Versicherung.

Aon – mit Kompetenz Marktstandards setzen

Seit mehr als 20 Jahren ist Aon führend in der Entwicklung und Beratung zu D&O-Versicherungen. De facto gehen viele Produkte, die heute als Branchenstandards gelten, auf Entwürfe von Aon-Experten zurück. In den letzten Jahren sind wir bei vielen der bedeutendsten Platzierungen am Markt involviert gewesen. Darüber hinaus sind unsere Experten überall dort in der Welt vernetzt, wo D&O-Versicherungen nachgefragt werden.

Sprechen Sie mit uns. Wir beraten Sie gerne zu den vielen Möglichkeiten der Risikoabdeckung durch D&O-Versicherungen.

Ansprechpartner

Experten im Fokus

Downloads