Germany
Risikomanagement bei Entführung und Erpressung

Risikomanagement bei Entführung und Erpressung

Entführungen gegen Lösegeld und Erpressungen sind in vielen Teilen der Welt eine sehr reale Bedrohung. Für Unternehmen kann dies potenzielle Verluste durch Lösegeldzahlungen, Unterbrechungen der Geschäftstätigkeit, Rechtsstreitigkeiten und einen langfristigen Imageschaden bedeuten. Anfällig sind neben wohlhabenden oder in der Öffentlichkeit stehenden Privatpersonen und deren Familien insbesondere Unternehmen und Organisationen, die Mitarbeiter im Ausland beschäftigen oder dorthin entsenden.

Schutz für Ihre Mitarbeiter und Ihr Unternehmen

Unsere kompetenten Spezialisten können Ihnen eine individuell passende Risikomanagement-Lösung ausarbeiten, mit der Sie Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter bestmöglich gegen Entführungen oder Erpressungen schützen und eine eventuelle Krise professionell bewältigen können.

Die wesentlichen Vorteile und Merkmale unserer Risikomanagement- und Versicherungslösungen bei Entführungen und Erpressung sind:

  • Rückerstattung von Kosten im Zusammenhang mit einer Entführung gegen Lösegeld, Erpressung, Gefangennahme oder Festnahme
  • Zugang zu international erfahrenen Krisenberatern rund um die Uhr (bei Zwischenfällen) 
  • Richtlinien bzw. Hinweise über die persönliche Sicherheit und die Minderung der Risiken für Ihr Unternehmen
  • Reiserisikoinformationen und eine Schulung zum sichereren Reisen

Vertrauen Sie unserer Diskretion und Erfahrung

Unsere Risikomanagement-Spezialisten kennzeichnet nicht nur eine langjährige und einschlägige Erfahrung mit Entführungen und Erpressungen. Ganz im Sinne unserer Kunden hat die Geheimhaltung für sie stets oberste Priorität. Von dieser Expertise können Sie sich gerne unverbindlich in einem ersten Gespräch überzeugen.

Kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gerne.

The Office Location search is currently unavailable.

Ansprechpartner