Germany

Aon Risk Finance

Risikofinanzierungsentscheidungen müssen stets vor dem Hintergrund des jeweiligen Marktumfeldes, der Risikotragfähigkeit und der aktuellen Risikosituation neu getroffen werden. Wir unterstützen Sie bei der Erarbeitung einer auf Ihr Unternehmen abgestimmten Risikofinanzierungsstrategie und stellen Ihnen das passende Werkzeug zur Verfügung, um die Risikofinanzierungsstrategie an die Veränderungen in Ihrem Unternehmen und dessen Umfeld anzupassen und umzusetzen.

Verbindung zwischen Risikofinanzierung und Risikomanagement

Die Entwicklung der Finanzierungsstrategie für ein unternehmerisches Risiko baut auf der Risikoidentifikation und –analyse auf. Um die passende Risikofinanzierung zu ermitteln, müssen zudem die Risikotragfähigkeit des Unternehmens und die Finanzierungsmöglich-keiten am Versicherungs- und Kapitalmarkt in die Entscheidungsfindung einfließen.

Grundsätzlich bestehen folgende Möglichkeiten zur Risikofinanzierung:

  • Versicherung
  • Risikoeigentragung
  • Selbstversicherungslösungen (Captive-Versicherung) und
  • andere alternative Risikotransferlösungen.

Analyse, Weiterentwicklung & Umsetzung der Risikofinanzierungsstrategie

Unsere Beratung richtet sich an den Finanzvorstand, die Leiter der Versicherungsabteilung und Geschäftsführer der Inhouse-Broker sowie die Leiter des Risikomanagements und umfasst das komplette Spektrum der Risikofinanzierung.

Wir analysieren Ihre Finanzierungsoptionen, entwickeln eine Strategie zur Risikofinanzierung und unterstützen Sie bei der Umsetzung dieser Strategie.

Wir betrachten dabei Risikofinanzierung nicht nur als zu optimierendes Kostenelement. Vielmehr sollte die Strategie auch bei der Entwicklung Ihres Kerngeschäfts Wert generieren. Dafür setzen wir uns intensiv mit Ihrem Geschäftsmodell auseinander und bieten unternehmensspezifische Lösungen, die eng an die Wertetreiber Ihres Unternehmens anknüpfen.

Unser Beratungsansatz basiert auf einer kooperativen Zusammenarbeit mit unseren Kunden und umfasst sowohl die konzeptionelle als auch die operative Unterstützung bei der Entwicklung, Weiterentwicklung und Umsetzung der vorhandenen Strategie, Prozesse, Organisationsstruktur, Kennzahlen und Dokumentation.

Typische Beratungsprojekte sind:

  • Überprüfung der Risikotragfähigkeit
  • Definition der Risikofinanzierungsstrategie
  • Überprüfung der Versicherungsprogrammstruktur
  • Analyse der Compliance von internationalen Versicherungsprogrammen
  • Entwicklung von geeigneten Kennzahlen für das Versicherungsmanagement
  • Entwicklung von Versicherungsmanagementkonzepten
  • Integration von Versicherungsmanagementkonzepten in das Risikomanagementsystem
  • Quantitative und qualitative Analyse alternativer Risikofinanzierungsstrategien

Alternative Risikofinanzierungsstrategien und Captive Lösungen

Als Teil der Risikofinanzierungsstrategie bieten wir spezifische Beratungslösungen im Bereich des alternativen Risikotransfers. Dies beinhaltet die Verbriefung von Versicherungs- risiken, wo traditionelle Versicherungskapazitäten nicht ausreichen, sowie insbesondere die Beratung bei Captive-spezifischen Themen:

  • Captive-Machbarkeitsprüfung und -beratung
  • Implementierung von Erst- und Rückversicherungs-Captives
  • Überprüfung und Weiterentwicklung von Versicherungs-Captives und Captivestrategien
  • Entwicklung der geeigneten Aufbau- und Ablauforganisation von Captives unter Berücksichtigung der regulatorischen Vorgaben unter Solvency II / MaRisk
  • Abwicklung oder Umsiedelung von Versicherungs-Captives.
Unser Beratungsteam setzt sich aus Experten zusammen, die im Rahmen ihrer Beratungs- tätigkeit ökonomische, steuerliche, regulatorische, buchhalterische und Corporate-Governance-Aspekte abdecken.

Sie wünschen weitere Informationen über die Dienstleistungen unseres Risk Finance Teams? Dann erreichen Sie uns per E-Mail unter agrc@aon.de.

 

Kontakt